Aktuelle Veranstaltungen

Gehört werden!

Die positive Wirkung vitaler Kommunikation
Seminar
Sa, 30/06/2018 - 09:00 bis 17:00
Kosten: 
260.- (220.- für Frühbucher bis 4 Wo vorher)
Ort: 
Wiesendangen b. Winterthur
Region: 
Nicht immer gelingt es uns, eigenen Anliegen Gehör zu verschaffen. Wenn auch Sie schon die Erfahrung gemacht haben, dass Sie trotz vieler Worte nur wenig erreichen, kann es hilfreich sein, die eigenen Kommunikations-Gewohnheiten zu überprüfen.
Ob wir das Gegenüber für eigene Anliegen gewinnen können, hängt wesentlich von den Selbstverständlichkeiten ab, die unausgesprochen zirkulieren. Denn heimliche Erwartungen, Unsicherheiten oder Druck sabotieren die Kommunikation verlässlich.

Frei werden von der Last des Müssens

Seminar
So, 01/07/2018 - 09:00 bis 17:00
Kosten: 
260.- (220.- für Frühbucher bis 4 Wo vorher)
Ort: 
Wiesendangen b. Winterthur
Region: 

Es macht keinen Sinn, Aufgaben und Pflichten durch den Druck des Müssens zusätzlich zu belasten. Auch nicht, sein Leben nur als Antwort auf Forderungen zu leben. Im Seminar beschäftigen wir uns mit den vielen Alternativen zum „Müssen"

Gehört werden!

Die positive Wirkung vitaler Kommunikation
Seminar
Sa, 07/07/2018 - 09:00 bis 17:00
Kosten: 
250.- (200.- für Frühbucher bis 4 Wo vorher)
Ort: 
Freiburg i. Br.
Region: 
Nicht immer gelingt es uns, eigenen Anliegen Gehör zu verschaffen. Wenn auch Sie schon die Erfahrung gemacht haben, dass Sie trotz vieler Worte nur wenig erreichen, kann es hilfreich sein, die eigenen Kommunikations-Gewohnheiten zu überprüfen.
Ob wir das Gegenüber für eigene Anliegen gewinnen können, hängt wesentlich von den Selbstverständlichkeiten ab, die unausgesprochen zirkulieren. Denn heimliche Erwartungen, Unsicherheiten oder Druck sabotieren die Kommunikation verlässlich.

Aktives zuhören, statt gut meinen und Ratschläge geben

Ein Werkzeug der Flow-Perspektive
Seminar
Mi, 26/09/2018 - 09:00 bis 17:00
Kosten: 
120.-
Ort: 
Thun
Region: 

Aktives, energievolles Zuhören ist eine ganz zentrale Technik, die in allen Berufen und auch privat gewinnbringend eingesetzt werden kann - sogar und gerade in Grenzsituationen. Echtes Zuhören bewirkt oft mehr als Lösungsvorschläge und blosses Gut-Meinen. Beides kann abstossen, wenn sich das Gegenüber nicht ernst genommen fühlt. Nicht immer gibt es für schwierige Situationen sofort eine Lösung. Nicht immer spendet unser Trösten-Wollen wirklichen Trost. Auch Tatsachenwahrheiten und Rechthaben sind oft Gift für den geschwächten Menschen.