Home Veranstaltungen Stratagemik I – Eine Einführung in die hohe Kunst, dem Nichtvorhersehbaren zuvorzukommen
Dr. Gasser Flow-Akademie

Veranstalter

Dr. Gasser Flow-Akademie
Phone
+41 52 770 29 29
E-Mail
kontakt@flow-akademie.ch
Anmelden

Leitung

Ort

Wirkstatt Auboden
Auboden, 9125 Brunnadern
Kategorie

Datum

16. Oktober 2020 - 18. Oktober 2020

Uhrzeit

09:00 - 17:00

Preis

1167 CHF (inkl. Kost & EZ), 1107 CHF (inkl. Kost & DZ)

Bereiche

Führung,
Kommunikation,
Pädagogik

Stratagemik I – Eine Einführung in die hohe Kunst, dem Nichtvorhersehbaren zuvorzukommen

Ein Teil unseres Lebens lässt sich methodisch angehen, planen und kontrollieren. Doch es gibt Geschehnisse, die halten sich nicht an unsere Pläne und lassen sich nicht voraussehen. Über das Nichtwissbare haben wir keinerlei Macht. Dass aber gerade dieser Nullpunkt der Ohn(e)-Macht ein immenses schöpferisches Potential birgt, ist dem westlichen Denken fremd.
Im Westen entwickeln wir Strategien, setzen sie in die Tat um und gehen die Herausforderungen streng methodisch an. Darin sind wir Meister. Doch am Ort des Nichtwissens und Nichtkönnens hilft dies nicht mehr weiter. Das Nichtplanbare braucht andere Werkzeuge, es braucht echte Zuvorkommenheit (Vorderlist), welche den Punkt, an welchem sich das Blatt wenden wird – ohne ihn zu kennen – bereits voraus nimmt. Die chinesische Tradition der Listkunde ist uns in dieser Kunst weit voraus. Sie arbeitet nicht nur mit Strategien sondern mit Stratagemen.
Am Seminar lernen Sie die 36 chinesischen Stratageme der (Hinter-) List und ihre förderliche Übertragung auf die Ressourcive® Flow-Kommunikation kennen. Zudem erfahren Sie, was es mit der holospektivischen Deutung von Geschehnissen auf sich hat, und Sie erkennen, warum wir manchmal alles richtig machen können, und der gewünschte Erfolg sich trotzdem nicht einstellt.
Wir arbeiten im Seminar mit konkreten Anwendungsbeispielen der Stratagemik. Hier einige Beispiele:

• Ein Tabu auf den Tisch bringen, ohne übergriffig zu sein.
• Etwas, das vom Gegenüber nicht ernsthaft gesagt wird, ernst nehmen und das Anliegen dahinter erkennen.
• Den eigenen Widerstand und bösen Willen (z.B. nach Kränkungen) auflösen.
• Dem eigenen und fremden Zorn den Wind aus den Segeln nehmen.
• Frechen Provokationen begegnen.

Stratagemik baut weder auf Moral noch auf Sicherheit, und gerade dadurch ist sie frei, um uns schlauere Wege zu eröffnen. Das Einführungsseminar zur Stratagemik nimmt Sie mit in eine faszinierende, magische Welt – in die Welt der geheimnisvollen Dynamiken.

Anmeldeschluss: 25. September 2020 (Frühbucherpreise nur bis 1. September)

Veranstaltung buchen

Seminar, Kost & Einzelzimmer
Verfügbar Tickets: Unlimitiert
Der Seminar, Kost & Einzelzimmer ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Seminar, Kost & Doppelzimmer
Verfügbar Tickets: Unlimitiert
Der Seminar, Kost & Doppelzimmer ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.