Home Veranstaltungen Flow und Lust statt Druck – radikaler Wandel vom Müssen zum Wollen

Veranstalter

ZAL – Zürcher Arbeitsgemeinschaft für Weiterbildung der Lehrpersonen
E-Mail
info@zal.ch
Anmelden
Kategorie

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

6. April 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

14:00 - 17:30

Preis

120.00 CHF

Bereiche

ausgebucht,
Kommunikation,
Pädagogik

Flow und Lust statt Druck – radikaler Wandel vom Müssen zum Wollen

Im Lehrplan 21 rückt neben Wissen und Können das Wollen erstmals explizit in den Fokus. Echtes Wollen aber setzt Lernlust und Motivation voraus. Es kostet viel Mühe, Schülerinnen und Schüler gegen ihren Willen zum Arbeiten zu bringen. Sanktionieren und Druck-Machen sind für alle energieraubend und zerstören die Lust am Unterrichten. Ressourcive Werkzeuge wecken Lernlust und Bewusstsein – sogar bei ungeliebten Aufgaben. Voraussetzung: radikales Umdenken!

Kursinhalt und Kursziele
  • Erfahren, was hinter Unwille, Unlust und fehlendem Engagement letztendlich steckt
  • Enttarnung von Kooperationskillern; alternative Handlungsweisen
  • Erste ressourcive Kommunikationswerkzeuge und hilfreiche Tipps für den Unterrichtsalltag
  • Wecken einer verlässlichen Lehr- und Lernlust
  • Ersetzen von «Müssen» und «Druck-Machen» durch schlauere Vorgehen
Anmeldung direkt beim ZAL: https://www.zal.ch/angebote/kurse/detail/flow-und-lust-statt-druck-einfuehrung/22-0201-24

Zum Newsletter anmelden

....und Neuigkeiten rund um das Angebot der Dr. Gasser Flow-Akademie erhalten.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!